Freund/innen dieses Blogs

superangel, wollknaeul, conny, josie, ciryke, butty, clarissa, marie68, sonnenschein1112, tinkerbell,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
numerauna,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

schon ewig her ....

Frohe Weihnachten! und bald einen guten... sanja,2007.12.27, 14:380 Kommentare

Hut ab!

Finde ich bemerkenswert, dass du in dei... eliza73,2007.03.12, 12:26

hi sanja

lang nix mehr von dir gehört! freut... wollknaeul,2007.02.28, 12:41

... schulfrei ...

liebe sanja, ich hab deinen text heute e... gabrielle,2007.02.28, 10:09

hallo Ihr Lieben ....

Nach längerer Zeit ein Lebenszeiche... sanja,2007.02.28, 09:463 Kommentare

liebe Sanja!

Ich selber kann leider keine Ratschl&aum... dani1001,2007.02.22, 21:23

schuld

hallo sanja! warum suchen wir frauen imm... ercabi,2007.02.22, 21:15

@Uschili

Ich stimme ihr auf jeden Fall zu. Halte... eliza73,2007.02.22, 16:01

Kalender

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 20.9., 14:00 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 20.9., 10:27 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.9., 14:35 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 18.9., 13:07 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 18.9., 11:23 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.9., 14:43 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 13.9., 06:51 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 8.8., 14:57 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
Donnerstag, 27.12.2007, 14:38
Frohe Weihnachten! und bald einen guten Rutsch! :)

Ewig war ich nicht mehr auf dieser Seite, heute nun - da alle schlafen - habe ich es geschafft ......

Mitlerweile habe ich mein Baby schon - es ist ein Junge - Teodor :) Bei uns läuft es drunter und drüber, weiß gar nicht wo ich anfangen könnte und wo aufhören mit dem schreiben ....
Teoder kam am 26.08. per Kaiserschnitt auf die Welt, schon als ich ihn zum erstenmal sah ist mir seine spitze Stirn aufgefallen - die Ärzte meinten "das gibt sich mit der Zeit" ...leider ist dem nicht so - es wurde nun eine frontale Kraniosynostose festgestellt! Das ist eine vorzeigtige verknöcherung der Stirnplatten. Magneresonaz folgt im Jänner (hoffe wir bekommen einen Termin!) und dann ca. März eine Operation (laut der Ärztin im AKH)

VIELLEICHT HAT JEMAND ERFAHRUNG IN SO EINEM FALL????????????????????
Würde mich sehr freuen wenn ich etwas hören würde.

Ansonst geht es dem Kleinen gut. Er ist sehr kräftig und aufgeweckt - entwickelt sich ganz dem Alter entsprechend - laut Ärzten - doch mein Vertrauen zu denen ist schon fast ganz dahin ....

Mein älterster Sohn hat leider die Lehre die er beim Hotel Sacher angefangen hat,3 Monate Probezeit, nicht überstanden. Seine Art war für ihn sein Verhängniss!!!
Genau das, was ich ihm vor beginn der Probezeit beim Sacher gepredigt habe. Als Kellner (Restaurantfachmann) kann man sich ein "cooles" Gesicht einfach nicht leisten ... Danach sind die Dinge dann eskaliert .... Da ich ständig gedrängt habe er soll doch mit der Suche einer neuen Lehre anfangen ist er nach einem Streit mit mir einfach zu seinem Vater gezogen :(
Der totale Horror für mich!
Das alles kurz nach meinem Geburtstag (im November)
Alle Dinge sind zusammengekommen .....
Ich weiß gar nicht WIE ich in den vorigen Monaten funktioniert habe, alle Abläufe waren rutine und ich war fast wie ein Roboter .....
Mein Mann war und ist ein echter Schatz - steht mir mit Rat und Tat zur Seite und versucht mich immer wieder aufzubauen .....

Zur Abendschule gehe ich immer noch und bin eine der Besten in der Klasse :) die Schule hilft mir sehr mich abzulenken und das Lernen ist wie eine Therapie .....

Neben den ganzen Dingen die vorgefallen sind - bauen wir noch ein Haus (geht sehr gut voran!) und wir haben noch einen 3 Jährigen- der uns sehr, sehr viel Freude macht ....

So nun habe ich einen kurzen Bericht abgeliefert wie es mir in dem letzten halben Jahr ergangen ist .... viele schöne und auch hässliche Dinge wie ihr lesen könnt ....

Vielleicht werde ich mehr Zeit haben um in den Blogs reinzuschauen ....

Ich wünsche euch noch schöne Feiertage

Eure
Sanja

P.S. würde mich freuen zu lesen wie es den anderen Damen ergangen ist ....


Mittwoch, 28.02.2007, 09:46
Nach längerer Zeit ein Lebenszeichen von mir ....
Die Zeit vergeht so schnell und immer wenn ich ein wenig Inspiration habe hier einen Post zu schreiben .... na ihr kennt das ja sicher - Kinder, Telefonanrufe, Besuch, Haushalt usw. :)

Meinem Sohn geht es glaube ich nicht besser - nun hat er sich total verschlossen und redet gar nicht mehr mit mir .... Ich bin vor einigen Tagen auf ihn zugegangen mit dem Angebot zu reden und daraus ist leider nicht´s geworden .... Wahrscheinlich sind wir noch nicht so weit ....
Zur Zeit geht er mit seinem Vater jeden Tag in die Arbeit mit - er ist Botenfahrer und mein Sohn hilft ihm die "Packete" auszutragen.
Am 5. März - also nächste Woche - beginnt dann der AMS Kurs unter dem Namen "Lido". Ich hoffe das Publikum dort ist nicht allzu schlimm.
Wir haben auch schon über 30 Bewerbungen rausgeschickt.
Eine schöne Bewerbungsmappe haben wir zusammengestellt und eine Damen aus dem Woman-Netzwerk hat mir geholfen ein richtig GUTES Anschreiben zu verfassen.
Die ersten Absagen sind zwar schon da - aber wir machen weiter.

Ich habe in der Zwischenzeit - da mir alles auf den Kopf gefallen ist, ich sehr viel nachgedacht habe - eine Abendschule angefangen. Das ist ein Aufbaulehrgang für die HAK und ich gehe 2 x in der Woche zum Unterricht den Rest mache ich zu Hause.
Bin sehr froh über diese Entscheidung und es macht richtig Spaß wieder produktiv zu sein.
Ich erhoffe mir damit bessere Chancen am Arbeitsmarkt nach der Karrenz.

Zur Zeit bin ich in der 16-ten Woche und es geht mir SEHR gut, hoffe es bleibt so. Ende März habe ich die nächste US und freue mich darauf - denn dann werde ich auch erfahren ob es nun ein Mädchen wird :) zwei Buben habe ich ja schon.

So meine lieben - ich danke für die netten Kommentare von Euch und stimme dem Geschriebenen zu.
Als Mutter sollte man hinter dem Kind stehen egal was und wie ..... mir fällt es zur Zeit noch sehr schwer - aber irgendwann wird sich die Situation legen .....

Ich lese wann immer ich Zeit habe eure Geschichten ......

Ganz liebe Grüße

Sanja


Dienstag, 06.02.2007, 10:37
Meine Lieben,

Danke für die Post´s .....
Bei uns zu Hause ist eine ziemlich angespannte Situation ... mit meinem Sohn habe ich nicht so viel Kontakt.... Er muss wohl mit uns an einem Tisch sitzten und essen und er nimmt auch an den Aktivitäten teil - aber wir reden nicht sehr viel ...

Ich war in der Schule - habe mit dem Direktor geredet - über eine Stunde - alle Argumente die ich vorgebracht habe waren leider umsonst .....
Natürlich habe ich auch gefragt ob er denn so eine harte Bestrafung wirklich verdient hat???? Die Antwort war - vielleicht nicht - aber die Schule muß ein Zeichen für die anderen Schüler setzen und das war eben dieses Zeichen .... nun gut .... Ich würde verstehen wenn er total daneben gewesen wäre - wenn er die Prof. beschimpft oder so hätte - aber dem war nicht so .... Die Noten waren auch nicht die Schlechtesten ....

Heute waren wir am AMS für Jugendliche - ab dem 05. März geht er in einen Orientierungskurs LIDO , angeblich etwas total effektives .... na wir werden sehen ....

Leider bin ich die jenige die wirklich ein Problem damit hat - noch immer ....
Ich weiss, dass ich jetzt meinem Sohn irgendwie "halt" geben sollte und die Sache nicht noch aufbauschen usw. aber es fällt mir so schwer ....
Ich kann keinen klaren Gedanken fassen ....

Eliza73 schrieb mir sie redet viel mit Ihrem Sohn - klare Konsequenzen usw. - bei uns war das genau so .... klare Ansagen, klare Konsequenzen, viel - wahrscheinlich zu viel geredet .... ich weiß echt nicht wo es schief gelaufen ist.
Ich frage mich die ganze Zeit - WO liegt der Fehler ... WAS habe ICH falsch gemacht in meiner Erziehung, dass er so respektlos gegenüber anderen Erwachsenen ist????
WAS soll ich machen um ihm die "Augen zu öffnen" ????
Fragen über Fragen die mich quälen - ständig ......

So viel von mir .... lese euch gerne weiter ....
schönen Tag noch

Sanja


Freitag, 02.02.2007, 08:28
Guten Morgen!

Ja, Ja ... es kommt immer schlimmer als man glaubt .....
Ich kann alles noch gar nicht fassen und es fällt mir total schwer die Realität zu akzeptieren aber ....

Mein Sohn Daniel ist von der Schule geflogen!!!! Vorgestern gegen 17.00 Uhr bekam ich einen Anruf des Klassenvorstandes und sie teilte mir dies mit. Beschluß der Lehrerkonferenz!Kann auch nicht´s mehr gemacht werden. Ich war dann gestern in der Schule - habe noch einmal ein ausführliches Gespräch geführt sowohl mit Direktor (der komischerweise mein Deutschprof. war) als auch mit der Klassenvorstand.
Ein Rausschmiß ganz ohne Vorwarnung oder einem Gespräch mit mir (obwohl ich sehr aktiv in Kontakt mit der Klassenvorstand war und mit vielen anderen Lehrern)

Es ergab sich ein Vorfall an dem Freitag wo diese Sturmwarnung in den Zeitungen war, welchen die Schule nicht akzeptieren konnte. Daniel war vor der Schule und dann sind er und noch weitere 4 Schüler anstatt zum Unterricht in ein Cafe gegangen, dort wurden von der Klassenvorstand gesehen und aufgefordert in die Schule zu gehen und dies haben die Kinder auch gemacht nur sind sie beim Hinterausgang wieder hinaus. Begründung: wir hatten nur mehr noch 2 Stunden.
Dies vor allem war für die Autoriät der Lehrer ein Schlag! Und so hat man beschlossen diese Kinder aus der Schule auszuschließen!
Dazu kommt noch das Benehmen vom Daniel in den ganzen Monaten - welches jetzt nicht so dramatisch war aber doch von einer gewissen Respektlosigkeit (freche Antworten usw) gezeichnet war.

So ...
Jeder der ein Kind in diesem Alter hat kann wahrscheinlich nachfühlen wie es mir zur Zeit geht.
Ich schwebe zwischen Wut und Trauer und Hilflosigkeit und Verzweiflung.
Wie soll es weitergehen?
Daniel wird jetzt arbeiten - das ist klar - aber WAS?
Fragen über Fragen und das "nur" wegen einer Pubertätsphase ...... Die Noten waren gar nicht soooo schlecht .....
Irgendwie kann ich die Lehrer verstehen - würde mir auch nicht von einem Halbstarken auf der Nase rumtanzen lassen - aber irgendwie - eine sehr harte Bestrafung ......

Vielleicht wird mein Sohn daraus lernen ..... ich hoffe es für ihn ..... ich hoffe nur er wird nicht noch frustrierter und die ganze Aktion geht nach hinten los .....

Ich weiß auch gar nicht wie ich nun mit ihm umgehen soll ...
Er ist selber ganz traurig und entsetzt und überhaupt .... er hat nie im Leben damit gerechnet von der Schule zu fliegen und steht selber vor der totalen Ungewissheit!
Aber das ist der Preis für sein Verhalten ........

Leider keine guten Nachrichten .... schlafe schon seit 2 Nächten nicht ....

Wir werden sehen wie es weiter geht ....
Vielleicht hat von euch jemand einen Rat-, Vorschlag?

Liebe Grüße
Sanja


Dienstag, 30.01.2007, 10:41
Meine Lieben!

Bin seit gestern wieder im Lande ....
Hatte nach einer sehr heftigen Auseinandersetzung mit meinem Sohn - einem Gespräch mit Ex-Mann und Sohn (wo der Ex-Mann -sprich Vater - ihm sehr genau zu verstehen gegeben hat das er bei ihm NICHT wohnen kann!) einfach eine Auszeit gebraucht. Meinen kleinen Sohn geschnappt - Koffer gepackt - in der Schule des Großen angerufen und mitgeteilt das ich verreise (bin sehr in Kontakt mit Klassenvorstand) mit meinem jetztigen Mann die "Obhut" des Großen vereinbart ins Auto gesetzt und Richtung HEIMAT gefahren .....
Es gibt nicht´s schöneres als meine Großmutter (82 Jahre) zu umarmen - ihren schönen Duft (jahrelang der gleiche Duft der mich wahrscheinlich an meine Kindheit errinert und mich total harmonisch und friedlich und überhaupt sentimental stimmt) einzuatmen - ihr lächeln in dem noch immer sehr hübschen Gesicht zu sehen (JA - trotz
Falten und Altersflecken noch immer schön anzusehen!) .....
Verbrachte eine wunderschöne Zeit mit meiner Tante, (älteste Schwester von meiner Mutter) Cousinen, deren Kindern und meiner Großmutter!
Habe Energie getankt - mir sehr gute Ratschläge geholt (meine Großmutter ist eine sehr weise Frau - meine Tante ist Psychologin mit Leib uns Seele)
und bin nun wieder in Wien zurück. Sehr erholt - voller Tatendrang!
Habe mit meinem Sohn ein ausführliches Gespräch gehabt, er ist nun auch wieder einsichtiger, will es wieder gut machen ...... Die Zeit wird zeigen ob es funktioniert ......

Meine Schwangerschaft läuft bis jetzt sehr gut, habe ständig Hunger :) nächster US am 08.02. - freue mich darauf das kleine Wesen wieder zu sehen .....

Habe versucht mich ein wenig in die Blogs hineinzulesen .... merke einige "Missstimmungen" ??? ..... schade ......
Ich lese extrem gerne die Blogs von Josie ..... finde den Schreibstil total SUPER .....

Liebe Frauen .... bitte keinen Zank ..... jeder hat doch Recht auf Meinung und Kommentare .... verstehe nicht warum ........ nun gut ......

Ich freue mich auf das weitere Lesen dieser Internetseite und werde sicher wieder schreiben wenn es meine Zeit zulässt ....

Einen wunderschönen Tag
Bussi
Sanja

P.S. lese mir das Geschriebene nicht mehr durch - verzeiht die Tipp- oder Rechtschreibfehler :)